Ausflüg

  Dubrovnik – 110 km entfernt
Dubrovnik – die Stadt mit einer einmaligen politischen und Kulturgeschichte (die Republik von Dubrovnik, die Statuten der Stadt aus dem Jahr 1272). Wegen der weltbekannten Denkmäler sowie der außerordentlichen Schönheit wurde Dubrovnik in die Liste des Welterbes unter dem Schutz der UNESCO eingetragen.
 
     
  Korčula – 15 Minuten mit dem Boot
Die Stadt Korcula, das historische Zentrum der gleichnamigen Insel, ein Schmuckstück mit der günstigen Lage im sog. Pelješki Kanal, iste ine Pracht, die für sich selbst spricht. Die bedeutenden Sehenswürdigkeiten und Kulturerbe mit langer Tradition vom Seewesen, Schiffbau und Steinmetzhandwerk sollten Sie unbedingt in Augenschein nehmen. Einer Insellegende zufolge wurde der berühmte Seefahrer Marko Polo in einer kleinen Seitengasse unweit des Domes in Korcula geboren.
 
     
  Mljet – 2 Stunden mit dem Boot
Vom Magazin «Time» wurde die Insel Mljet unter die 10 schönsten Weltinseln angeordnet. Der nordwestliche Inselteil wurde 1960 zum Nationalpark erklärt. Die bedeutendsten Teile des Nationalparks sind die Seen: der Kleine und der Große. Das Benediktinerkloster mit der Kirche der hl. Maria aus dem 12.Jh auf dem Inselchen im «Großen See» sind wertvolle kulturhistorische Denkmäler.
 
     
  Der Berg Sveti Ilija, 961 Meter hoch, ist ein beliebtes Wanderziel der Bergsteiger und Spaziergänger.  
     
  Das Tal des Flusses Neretva – 100 km entfernt
Ein einmaliges Erlebnis in der endemischen Natur ist die Fahrt in «lada» - das traditionelle Ruderboot typisch für diese Gegend – durch zahlreiche Kanäle und Zuflüsse des Deltas. So schauen Sie in das unberührte Herz dieses ehmaligen Sumpfgebietes hinein. Gondeln Sie die Wasseerwege der alten Griechen, Illyrer und Römer herum. Von hier organisierten die Neretvaner ständige Piraterie gegen die feindlichen Galeeren.
 
 
     
 

Međugorje– 140 km entfernt

Im südöstlichen Teil von Bosnien und Herzegowina, in der Nähe vom Städtchen Citluk, entwickelte sich Medugorje zu einem der bekanntesten Wallfahrtsorte, wo sich zahlreiche Gläubige aus der ganzen Welt treffen. Die Zuströme von Pilgern finden ununterbrochen seit dem 24. Jun 1981. statt. Seit damals, behauptet eine Gruppe von Kindern, erscheine ihnen die Muttergottes regelmäßig..

 

Kontakt

Kamp & Appartments "Vala"
Familie Matković
20250 Mokalo Orebić Hrvatska

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Phone: +385 (0) 20 / 678 - 147

Fax:   +385 (0) 20 / 678 - 147

Mobile: +385 (0) 98 / 165-38-22 (kamp)

Mobile: +385 (0) 98 / 184-36-31 (apart)


_______________________________________________________________________________________________________________

  ~ Camp and apartments - Vala Matković ~  Email:   info@vala-matkovic.com  ~ Phone: +385 (0) 20 / 678 - 147 ~ Mobile: +385 (0) 98 / 165-38-22 (for camp)  ~  Mobile: +385 (0) 98 / 184-36-31 (for apartments)  ~ 

Powered by  www.AtolIT.hr